Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben e.V.

Tourismus schafft Arbeitsplätze

Wer verdient am Tourismus im Allgäu?

 

Fasst man Übernachtungsbesucher und Tagesbesucher zusammen, ergibt sich für das Allgäu ein Gesamtumsatz von 2,97 Mrd. Euro. Das Gastgewerbe hat daran mit 1,49 Mrd. Euro (= 50 %) den größten Anteil. Das heißt: hohe Bedeutung der Übernachtungsgäste für das Allgäu.

Quelle: Dwif 2 (2011), Seite 2

Wer verdient am Tourismus in Bayerisch-Schwaben?

In Bayerisch-Schwaben stellt der Tourismus mit 1,88 Mrd. Euro Gesamtumsatz ebenfalls ein beachtliches Potential dar. Der Einzelhandel hat daran mit 987 Mio. Euro (= 52,4%) den größten Anteil. Das heißt: hohe Bedeutung der Tagesbesucher für Bayerisch-Schwaben.

Quelle: Dwif 3 (2011), Seite 2

 

Beschäftigung für über 90.000 Menschen

Die Umsatzsumme von insgesamt 1,41 Mrd. Euro entspricht einem Einkommensäquivalent von rund 59.870 Personen im Vollerwerb.

Quelle: Dwif 2 (2011), Seite 3

Die Umsatzsumme von insgesamt 816 Mio. Euro entspricht einem Einkommensäquivalent von rund 33.210 Personen im Vollerwerb.

Quelle: Dwif 3 (2011), Seite 3