Sensibilisierungs-Coachings für ERLEBNISANBIETER: Infos

Der TVABS und weitere bayerische Tourismusverbände konnten eine Projektverlängerung der Digitalisierungscoachings für Erlebnisanbieter erwirken. Die aktuellen Termine und die Onlineanmeldung finden Sie hier (bitte Cookies deaktivieren).
So können bis Ende Juni 2023 ca. 15 - für Teilnehmer kostenfreie - Sensibilisierungs-Workshops in Präsenz angeboten werden. Die Workshops sind nicht aufeinander aufbauend und dauern 3 Stunden.
Die Plätze sind begrenzt: Pro Workshop können nur max. 15 Erlebnisanbieter teilnehmen. Vor den Workshops werden alle teilnehmenden Betriebe durch unseren Partner OnlineBuchungService GmbH (OBS) online gecheckt und deren Bedarf analysiert. Die Ergebnisse werden im Workshop aufgegriffen. Im Nachgang erhalten alle Betriebe einen individuellen Handlungsleitfaden und ein Handbuch „Digitalisierung für Erlebnisanbieter“.

Hintergrund
Ziel ist es, Erlebnisanbieter mit weniger als 250 Mitarbeitenden und unabhängig von ihrer Rechtsform darin zu unterstützen, ihre Erlebnisse online buchbar zu machen. Dabei ist es sekundär, ob es sich bei einem Erlebnis um eine Kräuterführung, eine Skistunde, um eine Alpakatour, einen Museumsbesuch oder um einen Kochkurs handelt.

Bis zu 70% der Gäste buchen ihre Erlebnisse vorab online (fvw 2019). Um das Segment „Erlebnisanbieter“ in diesem Digitalisierungsschritt zu unterstützen und wettbewerbsfähig zu bleiben, startete der TVABS Mitte Juni 2022 das neue Förderprojekt „Digitalisierungscoaching für kleine und mittlere touristische Erlebnisanbieter“.

Aktueller Projektstand
Durch die hervorragende Unterstützung unserer Partner konnte die Bestandsaufnahme größtenteils abgeschlossen werden. Hier wurden die Mitgliederorte darum gebeten, die Erlebnisanbieter in der Region in einer Excel Liste zusammenzuführen und dem TVABS zukommen zu lassen.

Die Akquise findet parallel statt. Die eingereichten Kontakte der Mitgliederorte wurden zuerst angeschrieben. Alle Mitgliederorte, die noch keine Liste abgeben konnten, können dies gerne nachholen. Bitte setzen Sie sich mit Xenia Schmidt in Verbindung.

Die ersten Workshops in Bayerisch-Schwaben fanden Ende September bereits statt. Das Allgäu folgte Ende Oktober. Im Dezember, Februar März und April findet jeweils ein Workshop im Allgäu sowie in Bayerisch-Schwaben statt (Termine einsehbar und Anmeldung >> hier).

Sie haben Fragen? Sie konnten die Auftaktveranstaltung nicht wahrnehmen und möchten die Aufzeichnung erhalten? Sie wollen weiteres Informationsmaterial erhalten oder an einer Informationsveranstaltung teilnehmen? Xenia Schmidt, unsere Ansprechpartnerin im Team, freut sich über Ihre Kontaktaufnahme:

x.schmidt@tvabs.de, Tel. 0831/575 37 59 (Kernzeit: Di-Do)